Black Jack Strategie

Black Jack Strategie

Juli 10, 2018 0 By Alexander Fiedler

Geld dank Black Jack Strategie

Hallo und herzlich willkommen zu unserem neuen Artikel, liebe Leser. Auch alle, die sich das erste Mal auf unseren Blog verirrt haben, heißen wir ganz herzlich willkommen und freuen uns, dass sie sich für das Thema Glücksspiel interessieren, denn darum geht es auf diesem Blog. Wir berichten ihnen alle vierzehn Tage Wissenswertes rund um dieses Thema. Wir stellen ihnen berühmte klassische Spielbanken, führende Online Casinos sowie die beliebtesten Casino Spiele und Strategien zu diesen vor. Besonders Strategien für Glücksspiele sind besonders wichtig, denn man will ja nicht nur Spaß haben, sondern nach Möglichkeit auch noch Geld verdienen und da muss man sich etwas überlegen, um das Glück auf seine Seite zu bringen.

Black Jack und die lukrative Black Jack Strategie

Heute wird es bei uns um einen absoluten Klassiker unter den Casino Spielen gehen, nämlich um Black Jack und die lukrative Black Jack Strategie vom Kartenzählen. Viele Leute haben mit Black Jack schon eine Menge Geld verloren und wenn sie dies vermeiden und vielleicht sogar noch echtes Geld mit Black Jack verdienen möchten, dann sollten sie herausfinden, welche Möglichkeiten es gibt, das Black Jack Spiel zu ihren Gunsten zu spielen. Egal, ob sie im Online Casino spielen oder zum Black Jack spielen in ein klassisches Casino fahren, eine gute Strategie ist in jedem Fall gefragt, denn sonst haben sie zwar Spaß, aber Geld werden sie dann mit Black Jack aller Wahrscheinlichkeit nach nicht verdienen können. Wenn sie also die Grundlagen von Black Jack bereits kennen, dann können sie weiterlesen, denn wir stellen ihnen jetzt eine recht simple Black Jack Strategie vor, nämlich das Kartenzählen.

Denn natürlich machen sich Menschen schon seit der Enstehung von Black Jack als Casino Spiel Gedanken darüber, wie sich dieses Spiel zum eigenen Vorteil spielen lässt und welche Mittel und Wege es gibt, das Glück auf seine Seite zu bringen. Finden sie also bei uns heraus, auf welchem Prinzip das Kartenzählen beruht und wie es genau funktioniert und dann können sie schon bei nächster Gelegenheit ihre neue Black Jack Strategie auf die Probe stellen.

Blackjack ist ein Klassiker der Casino Kultur

Black Jack ist zwar einer der absoluten Klassiker der Casino Kultur, aber das kann nicht darüber hinweg täuschen, dass Black Jack vom Prinzip her wirklich ein reines Glücksspiel ist und der einzelene Spieler so gesehen keine positive Gewinnerwartung hat. Wer also mit Spielen Geld verdienen möchte, der sollte entweder auf ein anderes Casino Spiel umsteigen, oder sich Gedanken machen, wie er die Situation zu seinem Vorteil verändern kann. Dazu gibt es das Kartenzählen, eine Strategie, die der US-amerikanische Mathematiker Edward Thorpe entwickelt hat. Thorpes Strategie beruht auf der Annahme, dass man durch Analyse des verbleibenden Kartendecks beurteilen kann, welche Wettentscheidung angebracht ist. Entscheidend ist, ob der Dealer durch das Ziehen der nächsten Karte die magische Zahl 21 überschreitet oder nicht. Kann man also davon ausgehen, dass das Deck mehrheitlich aus Karten mit niedrigem Wert besteht, dann sollte man eher vorsichtig setzen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass der Dealer noch mehr als eine Karte ziehen kann, bevor er sein Blatt überreizt, ist recht hoch. Sieht es hingegen so aus, als befänden sich überwiegend Karten mit hohem Wert im Deck, dann sollte man ruhig gewagt setzen, denn es ist sehr gut möglich, dass der Dealer schon durch das Ziehen einer Karte über die 21 kommt. Sie sehen also, dass das Prinzip vom Kartenzählen sehr simpel und logisch ist. Sie können es also bei nächster Gelegenheit einfach mal versuchen, denn es ist immer nützlich zu wissen, welches Wettverhalten in der jeweiligen Situation am angebrachtesten ist. Lesen sie auch in den nächsten Wochen, welche Strategien es beispielsweise im Casino Roulette gibt.